// Sie lesen...

Allgemein

Programm August

Liebe Musikfreunde ,

leider müssen wir diesen Newsletter mit einer Absage beginnen !
Die Jazzwanderung mit Lukas Kranzelbander und Band ist leider wegen Verhinderung der Künstler abgesagt ! Wir hoffen, dies nächstes Jahr nachzuholen !
Drei hochkarätige Konzerte finden  im August statt; zum einen ist nahezu die gesamte Kärnter Jazz- und Musikprominenz bei 2 Konzerten vertreten–die Wiederholung von Echoes from the South erfolgte über vielfältigenWunsch – andererseits beehrt uns der großartige Harri Stojka ! Freuen Sie sich auf einen beswingten August !
Hier ist das detaillierte Programm :

Freitag 7.August, 20 Uhr, Bambergsaal Villach
THE TALLTONES Extended
Richie Klammer – Vocals, Trumpet, Percussion
Stefan Gfrerrer – Bass, Percussion, Vocals
Primus Sitter – Guitar
Jozej Stikar – Harmonium, Keys, Vocals
Michael Erian – Saxophon
Emil Krištof – Drums

Wenn sich die TALLTONES mit Kurt Weill, Jimi Hendrix und Tom Waits ans Lagerfeuer setzen, flattern die Sombreros im Rhythmus der sich im Wüstenwind wiegenden Kakteen…
Die Talltones machen Musik aus dem Bereich zwischen Pop, Rock und Jazz und schrecken auch vor volksmusikalischen Einflüssen nicht zurück. Standards die noch keine sind, werden zu solchen erhoben und in eigenwilligen Arrangements zu Gehör gebracht. Die Musiker fühlen sich keinem Genre und Stil verpflichtet und segeln unberechenbar und fröhlich über alle sieben Musikmeere dieser Welt um immer neue Schätze zu heben.
Lets say ROUGH WITH LOVE.

Freitag 14.August, 19 Uhr 30, Bambergsaal Villach
ECHOES FROM THE SOUTH-JAZZ AUS KÄRNTEN
Daniel Nösig, Trompete,
Wolfgang Puschnig,asax und Flöte
Michael Erian, Tsax
Mario Vauti, Posaune
Tonc Feinig, Piano
David Doliner, Bass
Klemens Marktl, Schlagzeug
Hans Jalovetz Vortrag
Die Programmierung beinhaltet Auftritte von ausgewählten Musikern in verschiedensten Formationen, wobei im Mittelpunkt der Veranstaltung ein siebenköpfiges Ensemble steht, das langfristig erweitert und als eigenständiger Klangkörper etabliert werden soll. Einmal jährlich soll in dieser Form Musik präsentiert werden, die von den beteiligten Musikern ausschließlich für diesen Abend komponiert bzw. interpretiert wird und soll dokumentieren, wie sich der „Jazz aus Kärnten“ entwickelt.
Ablauf der Veranstaltung:
19.30 Uhr      Hans Jalovetz: „Die Entwicklung des Jazz in Kärnten“
20.00 Uhr      1. Set mit Kleingruppen
21.00 Uhr      Pause
21.15 Uhr      2. Set mit allen beteiligten Musikern

Freitag 28. August, 20 Uhr, Bambergsaal Villach
Harri Stojka Hot Club Trio

pastedGraphic.png

 

Endlich bei uns: Harri Stojka, einer der bedeutendsten österreichischen Gitarristen und Jazzmusiker, echter Wiener und Roma in einer Person.
Sein musikalischer Stil wurde neben traditioneller Lovara-Musik (Lovara bezeichnet eine Untergruppe der Roma) auch von Rock, Bebop, Jazz und dem Gipsy Swing wesentlich geprägt. Gemeinsam mit  Claudius Jelinek (Gitarre) und Peter Strutzenberger (Bass) zelebriert Stojka mit den flinksten Fingern weit und breit Swing vom Feinsten, ein weit gespannter Bogen des Gipsy Jazz voller unbändiger Intensität und Spannung, einfach mitreißend, eben mit „swingender“ Lebensfreude voller Herz und Seele.

Informationen zu allen Konzerten: www.kulturforumvillach.at
Kartenreservierungen : 04242 28896 oder 0699 18082570

mit swingenden Grüßen

Ihr Kulturforum Villach

Diskussion

keine Kommentare für “Programm August”

Kommentieren