// Sie lesen...

Allgemein

29.10. Atomic (SWE/NOR)

Fredrik Ljungkvist – tenor and baritone saxophones, clarinet
Magnus Broo – trumpet
Håvard Wiik  – piano
Ingebrigt Håker Flaten – bass
Paal Nilssen-Love – drums

2000 gegründet, steht Atomic heute für einen völlig eigenständigen Sound, für eine explosive Mischung von amerikanischem Freejazz und europäischen Einflüssen. Ein Sound, den die Gruppe selbst als seine Kombination einer akademischen Lehrveranstaltung und einem heiteren Ausflug durch die abendliche Stadt beschreibt.

Die neueste CD von Atomic ist 2013 erschienen: “There’s a hole in the mountain”. Heute gilt Atomic als eine der wichtigsten Bands der nordischen Jazzszene.

Atomic macht keinen Hehl aus der Bewunderung für amerikanische Jazzmusiker wie Duke Ellington, Archie Shepp, Charles Mingus und George Russell. Gleich wichtig sind aber auch der Freejazz aus Europa und die improvisierte Musik.

http://www.atomicjazz.com

 

\“Atomic auf YouTube\“

Karten: 18/15 Euro

Kulturhof:keller, 20 Uhr

Diskussion

keine Kommentare für “29.10. Atomic (SWE/NOR)”

Kommentieren